YouTube Facebook Mehr Rente - mehr ZukunftGute Arbeit - gut in RenteIG Metall

Impressum

Herausgeber

IG Metall-Vorstand
Wilhelm-Leuschner-Str. 79
60329 Frankfurt am Main
Tel. 069-6693-0

Presserechtlich verantwortlich für den Inhalt

gemäß § 55 RfStV und § 5 TMG

Jörg Hofmann,
Erster Vorsitzender der IG Metall
Wilhelm-Leuschner-Str. 79
60329 Frankfurt am Main

Ansprechpartner Redaktion

IG Metall-Vorstand
FB Kampagnen
Wilhelm-Leuschner-Str. 79
60329 Frankfurt am Main
Tel. 069-6693-2516
mailto: rente@igmetall.de

Dieses Impressum gilt auch für die Facebookseite www.facebook.com/gutinrente

Datenschutz:

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

 

Datenschutz in Verbindung mit Facebook Social PlugIns:

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den “Gefällt mir” Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

 

Konzept, Webdesign, Realisierung

wegewerk GmbH
Saarbrücker Straße 24, D 10405 Berlin
www.wegewerk.com

Das Portal wurde realisiert mit dem OpenSource Content-Management-System ww.edit
www.wegewerk.com

 

Bildnachweise

Die Rechte aller verwendeten Bilder liegen bei der IG Metall:

IG Metall, Vorstand
Wilhelm-Leuschner-Str. 79
60329 Frankfurt am Main
Tel. 069-6693-0

 

Folgende weitere Urheber werden als Quelle am Bild genannt:

iStock

Einfluss des Arbeitslebens auf die Rente: iStockphoto.com/Yuri_Arcurs

Startseite, Einfluss des Arbeitslebens auf die Rente, Schon kurze Zeiten der Arbeitslosigkeit bedeuten viel weniger Rente: iStockphoto.com/kali9

Startseite, Einfluss des Arbeitslebens auf die Rente, 45 Jahre ohne Unterbrechung eingezahlt – und dennoch reicht die Rente nicht zum Leben: iStockphoto.com/ozgurdonmaz

Startseite, Einfluss des Arbeitslebens auf die Rente, Große Einbußen durch verhältnismäßig kurze Arbeitslosigkeit vor der Rente: iStockphoto.com/dbrskinner

Startseite, Was bisher geschah, Flexible Ausstiege notwendig: iStockphoto.com/stockvisual

 

123RF

Argumente – Warum es so nicht weiter geht, Riesterrente kann Rentenkürzungen nicht ausgleichen: 123RF.com/41887941

Umfrage: 123RF.com/15449640

 

Fotolia

Argumente – Warum es so nicht weiter geht, Lebensstandard im Alter sinkt weiter: Africa Studio / fotolia.com